FEUCHTESCHUTZ

Dem Schutz eines Gebäudes gegen den Eintritt von Wasser ist eine hohe Priorität einzuräumen. Schadensfälle zeigen immer wieder, dass Versäumnisse in der Planung nach erfolgter Bauausführung nur mit erheblichem Mehraufwand behoben werden können.

Wir erarbeiten in Abstimmung mit den Objektplanern und den Baugrundsachverständigen Konzepte für Abdichtungen und setzen diese in den Genehmigungs- und Ausführungsplanungen um. Bei der Planung sogenannter „Weißer Wannen” berücksichtigen wir sowohl die Umsetzung der gültigen Richtlinien als auch neueste Forschungserkenntnisse zum Diffusionsverhalten von Wasser durch Beton.